Der Service von Axel Hennig AG für Ihre Green Card

Bauen Sie bei Ihrer Bewerbung für eine Green Card auf unsere Erfahrung. Wir bieten Ihnen umfassenden Service und individuelle Beratung, die auf jeden unserer Kunden passgenau zugeschnitten wird. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und auf sicheren Wegen ausschließlich an die zuständigen Behörden in den USA weitergeleitet.

Antragstellung und Einreichung für die Green Card Lotterie

Der Antrag auf Teilnahme an der Green Card Lotterie ist in Englisch gefasst. Wir helfen Ihnen beim Ausfüllen aller geforderten Angaben in der vorgeschriebenen Form. Der Übersetzungsservice ist dabei für uns selbstverständlich. Wir erklären Ihnen, welche Ausführung der Fotos von Ihnen und Ihren Angehörigen akzeptiert wird. Nachdem Sie alle persönlichen Daten auf Richtigkeit geprüft haben, senden wir Ihren Antrag fristgerecht an die Einwanderungsämter in den USA. Diese versenden eine Empfangsbestätigung, die wir direkt nach Erhalt an Sie weiterleiten.

Bearbeitung der Folgeunterlagen

Werden Sie als Gewinner einer Green Card ausgelost, bekommen Sie weitere englischsprachige Dokumente zugesandt. Wir empfehlen Ihnen, hierfür unseren Übersetzungsservice in Anspruch zu nehmen, damit im bürokratischen Sprachdschungel keine fehlerhaften Interpretationen erfolgen. In dieser Dokumentmappe finden Sie weitere Formulare, die Sie mit unserer Hilfestellung vollständig und korrekt ausfüllen. Nur komplett ausgefüllte Unterlagen führen zur weiteren Qualifikation. Wir stehen Ihnen telefonisch, per Fax und E-Mail stets zur Verfügung und empfehlen, die Unterlagen so schnell wie möglich auszufüllen und in die USA zu senden. Die ersten Bewerbungen haben die größten Chancen auf die Green Card.

Sie werden außerdem gebeten, für das Gespräch im amerikanischen Konsulat in Frankfurt/Main Unterlagen zusammenzustellen. Unser Rat: Beginnen Sie rechtzeitig mit dieser Zusammenstellung, denn deutsche Papiere müssen von einem anerkannten Übersetzer ins Englische übertragen und beglaubigt werden. Unser Service umfasst die Bereitstellung von Experten für diese Aufgaben. Die Papiere bringen Sie dann zum Gesprächstermin im amerikanischen Konsulat in Frankfurt/Main mit.

Vorbereitung zum Interview im Konsulat

Nach der Akzeptanz Ihrer Unterlagen erhalten Sie einen Vorstellungstermin für das Interview im amerikanischen Konsulat. Sie haben nach der schriftlichen Benachrichtigung vier bis sechs Wochen Zeit, um den Aufenthalt in Frankfurt und die Gespräche mit den Einwanderungsoffizieren zu organisieren und zu planen. Damit Sie unbesorgt in diese Gespräche gehen können, beraten wir Sie ausführlich zu den Abläufen im Konsulat. Wir bereiten Sie auf die Fragen vor, sodass Sie genau wissen, was auf Sie zukommt. Hauptsächlich geht es hier erfahrungsgemäß um die Vertiefung oder Klärung Ihrer persönlichen Angaben aus den eingereichten Unterlagen. Den Abschluss der Gespräche bilden in den meisten Fällen die Worte: „You are accepted. Welcome to America.“